Willkommen beim HWW21
english français italiano


Willkommen auf der offiziellen 54. Hahnweide-Segelflugwettbewerb 2022 Homepage.
Wir begrüßen ganz herzlich unsere Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!














   

Ein herausfordernder Tag
Samstag, 21. Mai 2022 - 18:55

Wie schon angekündigt, haben heute viele Teilnehmer die für das Wetter anspruchsvolle Aufgabe nicht vollenden können.

In der Standardklasse schafften es 6 Piloten, die Aufgabe zu vollenden. Schnellster war hier der Franzose Valentin Leleu-Lambour (ZT) auf LS8 mit knapp 93 km/h.

In der 15m Klasse haben 7 Piloten eine Zeitwertung erhalten. Tagessieger ist der Brite Timothy Scott (Z3) mit 80,5 km/h, geflogen mit einer 15m Variante der ASG29. (Foto links)

Z3  

In der 18m Klasse schafften es von den 37 Teilnehmern 4 Piloten die Aufgabe zu vollenden. Platz 3 ging an Christian Maex vom LSC Burg Feuerstein. Er flog die knapp 300km mit 80,5 km/h auf einer „AS 33 Es“ mit passenden Wettbewerbskennzeichen „MÄX“. (Foto rechts) Gewonnen hat voraussichtlich  der Österreicher Wolfgang Janowitsch vor Bert Schmelzer aus Belgien.

Die Offene Klasse ist noch am Auswerten. Lt. Jetzigem Stand hat es niemand der Piloten geschafft, die Aufgabe zu fliegen. Aktuell liegen die Engländer an der Spitze der Kilometerwertung.

Auch die Doppelsitzerklasse musste komplett abbrechen aufgrund des Wetters. Die weiteste Strecke wurde vom Team Norbert Sommer auf Arcus M geflogen mit 253km.

7L

Die Wertung ist noch vorläufig, da noch nicht alle Flugdaten ausgelesen werden konnten. Änderungen sind möglich.

Diejenigen, die als reine Segelflugzeuge ohne Hilfsmotor unterwegs waren, mussten leider zum Großteil außen landen. Wir wünschen den Piloten und dazugehörigen Crews eine schnelle und erfolgreiche Rückholtour.


Online Verfolgung am PC
Samstag, 21. Mai 2022 - 14:15

Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer. Während Sie auf die Endanflüge warten, können Sie die Piloten HIER live am PC verfolgen. Es sind für jede Klasse 2 Trackingsysteme verfügbar. Viel Spass und gute Unterhaltung!

HIer die 15m Klasse um 15:20 Uhr:

Live_15m

Einige Piloten haben schon den ersten Wendepunkt im Westen umrundet und sind auf dem Weg Richtung Herbrechtingen.

Wenn es weiter so gut läuft, dürfen wir eventuell schon ab 16.30 Uhr mit den ersten Endanflügen rechnen.


Das Wettbewerbsfeld wird gestartet!
Samstag, 21. Mai 2022 - 11:50

 Soeben sind die ersten Piloten der 15m Klasse in die Luft gegangen. Wir wünschen den Piloten einen guten Flug!

EL


Die Wetterbedingungen entwickeln sich nur langsam
Samstag, 21. Mai 2022 - 11:34

Liebe Zuschauer, der Startbeginn verzögert sich leider noch ein bisschen aufgrund der Wetterbedingungen. Unser "Wetterschnüffler" meldete sich soeben über der Teck in eine Flughöhe von 1400m bei rund und 1m/s Steigen. Das sind ca. 650m über der Burg, da die Höhe über Meeresspiegel angegeben wird. Die Burg Teck hat eine exakte Höhe von 773m.


Startbereitschaft ab 12 Uhr
Samstag, 21. Mai 2022 - 09:45

Meteorologe Jupp macht uns Hoffnung auf einen guten Flugtag mit Basishöhen bis zu 2000m. Allerdings werden wir vermutlich recht starken Wind in der Höhe haben. 

weather_Day_1

Alle Aufgaben führen den schwäbischen Alb entlang. Die Länge der Aufgaben bewegen sich um die 250km.

Diese Strecke ist heute für die 15m Klasse geplant:

task_15m_Day1

Hier geht’s zu den heutigen Tagesaufgaben.


Guten Morgen!
Samstag, 21. Mai 2022 - 07:13

 Morning

Strahlender Sonnenschein zum 1. Wertungstag! Briefing 10 Uhr in der Wolf-Hirth Halle.


HWW 22 - 1. Wettbewerbstag
Samstag, 21. Mai 2022 - 06:46

Guten Morgen HWW Piloten,

Gridding startet um 8:30 Uhr
15m - Standard - 18m - DoSi - Open

MTOW Doppelsitzer: 790 kg
Andere Klassen lt. Zulassung

Pilotensprecher-Briefing 9:00 Uhr
Sebastian Beule, Manfred Streicher, Martin Theisinger, Uli Schwenk, Werner Amann


Herzliche Willkommen zum 54. Internationalen Hahnweidewettbewerb
Freitag, 20. Mai 2022 - 22:00

Nach einer zweijährigen Zwangspause ist es nun endlich wieder soweit! 105 Teams aus 13 Ländern haben sich bei sommerlichen Temperaturen am Fuße der Schwäbischen Alb eingefunden, um an diesen internationalen Segelflug Event in freundschaftlicher Atmosphäre teilzunehmen.

Rund 2/3 der Teilnehmer kommen aus dem Ausland. Wir haben auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Europa- und Weltmeister am Start. Geflogen wird in 5 Wettbewerbsklassen. Dabei ist die 18m Klasse mit 37 Piloten am zahlreichsten vertreten.

Die wohl größte Überraschung des heutigen Abends: Die Hahnweide hat in diesem Jahr eine Wettbewerbsleiterin!

Laura

Laura Maciej, die viele Jahre hinter den Kulissen die Organisation des Wettbewerbes betreut hat, tritt die Nachfolge von Reinhard Diez an. Zusammen mit Sportleiter Rainer Rauch und Meteorologe Jupp (Dr. Josef Dahlem) stehen sie an der Spitze der Organisation.

Das Briefing zum 1. Wertungstag findet morgen ab 10 Uhr in der Wolf-Hirth Halle statt.

Wir wünschen allen Teilnehmern und Helfern einen guten Start sowie eine unfallfreie Woche bei bestem Flugwetter.

Hier gehts zu den Fotos.
 


Eröffnungsbriefing
Freitag, 20. Mai 2022 - 20:00

Nach einem heftigen Willkommensschauer mit Starkwind und Hagel haben wir eine wunderbar frische Luft . Die Hahnweide hüllt sich langsam in eine Nebelwand und die Luft ist genauso gespannt wie die Teilnehmer beim derzeitigen Eröffnungsbriefing.

After_the_rain


Hahnweide 2022 Trailer Video
Dienstag, 17. Mai 2022 - 20:55

Bradley Soanes hat den Trailer zum Hahnweide Wettbewerb 2022 erstellt. Das Organisationteam bedankt sich ganz herzlich dafür. Wir freuen uns alle auf einen tollen Wettbewerb. Hier der link zum Video !


««« ««  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8  »» »»»

admin - Powered by MyNews 1.6.4 mod SMI

 

 


Der 54ste HWW ist vorbei!


Webcam auf der Hahnweide

Sonnenaufgang lokal: 7:07
Sonnenuntergang lokal: 18:05