Willkommen auf der Homepage der Fliegergruppe Wolf Hirth e.V.

 

Schön dass Sie unsere Homepage gefunden haben. Unser Heimatflugplatz ist die Hahnweide in Kirchheim Teck. Ein Fluggelände, welches nicht zuletzt wegen unserer beiden Traditionsveranstaltungen, dem Oldtimer-Fliegertreffen und dem Hahnweidewettbewerb zu einem weltweiten Begriff wurde.

Aktuelle Infos

Bundesliga 2024 Runde 11 bzw. 12 und 13- 23.07.2024

Die Fliegergruppe Wolf Hirth hat in der 13. Bundesligarunde im Segelflug wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt. Nachdem das Wetter in Süddeutschland in den vergangenen Wochen schwierige Bedingungen bot und die Fliegergruppe bis kurz vor die Abstiegszone durchgereicht wurde, konnten sie sich mit einem sechsten Platz in der Rundenwertung und 10 Punkten Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Am Samstag nutzte das Tandem Peter Kluge und Stefan Kessler mit ihrem Duo Discus die guten Wetterbedingungen über der schwäbischen Alb und dem Schwarzwald. Sie erzielten die größte Streckenwertung mit über 500 Kilometern. Auch ihr Teamkollege Sören Nölke auf Discus 2b nutzte die guten Energielinien über dem Hochschwarzwald und erreichte wie das Duo eine Schnittgeschwindigkeit von 114,5 km/h.

Zusätzlich trugen Mario Kießling und Dominik Nowak, die sich derzeit auf der Qualifikationsmeisterschaft in Jena befinden, mit Strecken von über 500 Kilometern zur erfolgreichen Streckenwertung bei. Mario Kießling sicherte sich sogar den Tagessieg und erzielte eine Bundesligaschnittgeschwindigkeit von 125,1 km/h.

Für die Fliegergruppe Wolf Hirth gilt es nun in den verbleibenden vier Wochenenden der Bundesligarunde weiter zu punkten und den Klassenerhalt zu sichern.
 

Hier gibt es die aktuelle OLC-Tabelle aus sicht der FGWH.

Und hier die Weglide Bundesliga-Tabelle.


Quali beim Jenacup - 22.07.2024

Seit Samstag läuft der Jenacup. Mit dabei von der FGWH in der 18 Meter Klasse sind Mario Kießling und Dominik Nowag. Holger Karow fliegt in der Offenen-Klasse. Die Besten qualifizieren sich dann für die Deutsche Meisterschaft.

 


Infos und Wertung gibt es hier.

Mario Kießling gewinnt beim Slowenien-GP - 09.07.2024

Mit 22 Punkten Vorsprung vor dem zweitplatzierten David Bauder, hat Mario Kießling souverän gewonnen und ist damit für den World-GP qualifiziert. Patrick Puskeiler wurde auf unserem Vereins-Ventus K1 dritter. Tilo Holighaus schaffte es auf Platz 6. Ein Top-Ergebnis unserer Piloten! Die ganze Fliegergruppe gratuliert herzlich zu diesen Erfolgen.


Infos und Wertung gibt es hier.

Segelflug Grand Prix Bled - Hahnweide Piloten dominieren am zweiten Wertungstag - 03.07.2024

Am zweiten Wertungstag des Segelflug Grand Prix in Bled/Slowenien konnten die Piloten der Hahnweide erneut überzeugen. Mario Kiessling, Tilo Holighaus und Patrick Puskeiler erzielten die Plätze 1,3 und 4 und sorgten damit für eine starke Vorstellung. Über eine Strecke von 190 Kilometern zeigte Mario Kiessling eine beeindruckende Leistung, indem er eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 128.3 km/h erreichte. Durch den starken Nordwind konnte er die Strecke fast komplett im Hangaufwind der Alpenkämme absolvieren. Der Slowene Boris Zorz kam lediglich 36 Sekunden nach ihm ins Ziel, gefolgt von Tilo Holighaus, der nur hauchdünn mit 44 Sekunden Rückstand auf dem dritten Platz landete. Patrick Puskeiler komplettierte das gute Ergebnis der Hahnweide Piloten, indem er mit 8 Minuten und 9 Sekunden Rückstand auf Platz vier das Ziel erreichte. In der Gesamtwertung führt nun Mario Kiessling das Feld an. Patrick Puskeiler und Tilo Holighaus teilen sich punktgleich den vierten Platz und haben somit noch alle Chancen auf eine Podestplatzierung. Bis zum kommenden Samstag haben die drei Piloten der Fliegergruppe Wolf Hirth noch Zeit, sich für das Finale des Gliding Grand Prix 2025 in Südfrankreich zu qualifizieren.


Segelflug Grand Prix Qualifikation in Slowenien - 29.06.2024


Morgen startet der erste Wertungstag in Bled/Slowenien. Von der FGWH sind gleich 3 Piloten am Start. Tilo Holighaus, Mario Kießling und Patrick Puskeiler. Wir wünschen allen viel Spaß und Erflog!

 

Infos und Wertung gibt es hier.

Bundesliga 2024 Runde 10 bzw. 9 - 25.06.2024

Die Hälfte der Bundesligasaison 2024 ist schon vorbei. Das Wetter in diesem Jahr ist für uns im Süden eine echte Herausforderung. Noch 9 bzw. 8 Runden sind zu fliegen und wir können nur hoffen, dass wir besseres (Segelflug) Wetter bekommen werden. In den letzten 3 Runden konnten wir wetterbedingt leider nur je einen Punkt erfliegen, deshalb werden wir langsam nach unten durchgereicht. Insgesamt sind wir aber noch auf Gesamtplatz 13 bzw. 11.

Hier gibt es die aktuelle OLC-Tabelle aus sicht der FGWH.

Und hier die Weglide Bundesliga-Tabelle.


Wir wollen einen Flugsimulator anschaffen und freuen uns über Spenden - 12.06.2024


Um unsere Flugschüler und Mitglieder für Szenarien vorzubereiten, die im Realflugbetrieb nicht oder nur bedingt nachstellbar sind, wollen wir einen Flugsimulator anschaffen. Für jede eingegangene Spende ab 5€, legt die Volksbank 5€ drauf.

Finanzierungszeitraum:
10.06.2024 - 15.07.2024
Realisierungszeitraum:
Frühjahr / Sommer 2024

 

Deutsche Meisterschaft im Segelflug der Standard und 15-Meter Klasse- 10.06.2024

Heute startet die DM in Zwickau. Beide Klassen haben AAT-Aufgaben für heute erhalten. Es geht in Richtung Thüringer Wald und Fichtelgebirge. Startbereitschaft ist 12:30 lokal. Von der FGWH ist Sören Nölke am Start. Wir wünschen ihm viel Spaß und Erfolg!

 

Alle Infos gibt es hier

 

Tag des Luftsports mit Flugzeugtaufe - 09.06.2024

Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband (BWLV), die Hellmut Niethammer Stiftung sowie der Förderverein Strecken- und Wettbewerbssegelflug in Baden-Württemberg (SBW) freuten sich, zahlreiche Gäste am 8. Juni auf der Hahnweide zu begrüßen. Vor unserer Halle überreichte Weltmeister Klaus Renz, der per Fallschirm einschwebte, dem baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann symbolisch den Schlüssel für das erste Elektro-Flugzeug des BWLV, eine Velis Electro. Das Flugzeug wird künftig an der BWLV-Motorflugschule Hahnweide eingesetzt und wurde mit Mitteln der Hellmut Niethammer Stiftung angeschafft. Mit dem Einsatz dieses Flugzeugs möchte der BWLV als Fachverband und Interessenvertreter des Luftsports im Land deutlich machen, dass er seinen Beitrag hin zu einem nachhaltigen und klimafreundlichen Fliegen leistet. Dies wurde angemessen mit zahlreichen Ehrengästen gewürdigt und gefeiert. Beim Tag des Luftsports wurde indessen nicht nur der Luftsport insgesamt präsentiert. Vielmehr wurde auch das 30-jährige Bestehen sowohl der Hellmut Niethammer Stiftung als auch des SBW-Fördervereins gebührend gefeiert.



 

Bundesliga 2024 - 09.06.2024

 

Schon 8 bzw. 7 Runden sind ausgetragen. Das Wetter meint es bei uns im Süden leider nicht gut mit uns.

Trotzdem sind wir noch im oberen Mittelfeld mit Platz 10 bzw. 6 dabei.

Hier gibt es die aktuelle OLC-Tabelle aus sicht der FGWH.

Und hier die Weglide Bundesliga-Tabelle.


 

Wolf Hirth - 08.12.2023

 

Hier noch ein Film vom SWR aus dem Jahr 2000 über unseren Namensgeber Wolf Hirth.

 


Grand Prix Finale in Italien - 28.08.2023

Seit gestern läuft das Grand Prix Finale in Pavullo in Italien. Leider mussten die zwei ersten Tage bereits wegen des Wetters neutralisiert werden. Mit am Start ist Tilo Holighaus. Wir wünschen ihm viel Glück, Spaß und Erfolg!

Alle Infos und ein Live-Streaming immer ab 14:00 Uhr gibt es hier


Bundesliga 2023, wir bleiben erstklassig - 23.08.2023

Leider ist die DMSt Bundesligasaison 2023 auch schon wieder Geschichte. Unser Glückwunsch geht an die Fliegerfreunde vom LSR Aalen die mit souveränen 201 Punkten vor der FLG Schwäbisch Gmünd (160 Punkte) Deutscher Meister geworden sind. Dritter wurde der SFZ Königsdorf mit 159 Punkten. Wir konnten Platz 10 mit 96 Punkte sichern und bleiben somit in der DMSt Bundesliga auch im kommenden Jahr vertreten.

 

Bei der OLC Bundesliga geht unser Glückwunsch an den LSV Rinteln der mit 253 Punkten vor dem FSC Odenwald Walldürn (246 Punkte) und dem LSV Schwarzwald (232 Punkte) Deutscher Meister wurde. Mit 118 Punkten und Platz 18 werden wir auch in der OLC Bundesliga 2024 wieder dabei sein.

 

/p>

Weiter geht es mit dem Reisebericht von Markus. Heute geht es um den Überführungsflug nach Reykjavik

Hier geht es zum Bericht

Hier geht es zum gesamten Reisebericht


ppeneckwettbewerb und Bundesliga - 08.08.2023

Sören Nölke gewinnt den 54. Klippeneckwettbewerb in der 15 Meter Klasse, gefolgt von Philipp Söll (FLG Blaubeuren, Discus 2T) und Martin Söll (FLG Blaubeuren, Discus bt wl). Somit ist es ihm gelungen, gleich 2 Wettbewerbe hintereinander zu gewinnen (Hockenheim und Klippeneck). Herzlicher Glückwunsch von der ganzen FGWH! Leider war das Wetter in der vergangenen Woche sehr schlecht. Deshalb konnten nur wenige und kurze Aufgaben geflogen werden. Hier gibt es die Ergebnisse.

In den beiden Bundesligen konnten wir uns in den letzten 2 Wochen jeweils um einen Platz verbessern. Momentan stehen wir beim OLC auf Platz 18 und bei der DMSt Bundesliga auf Platz 9. Tabelle aus Sicht der FGWH.


 

 

 

Was war und kommt in letzter Zeit - 24.07.2023

Am Sonntag hatten wir einen Infostand mit Discus und Flugsimulator beim Tag des Sports.

Unser Vorsitzender Norman Baum wird am 27.07.2023 um 19:15 Uhr beim Instagramm-Talk live dabei sein.

 

Am Samstag, 29. Juli beginnt unser Schulungs-Fluglager in Pont-Saint-Vincent bei unserem französischen Partnerclub in Frankreich.

 

Ebenfalls am Samstag, 29. Juli beginnt der Klippeneeckwettbewerb 2023 bei dem wir mit 4 Flugzeugen dabei sein werden.

 

In den beiden Bundesligen konnten wir in den letzten Wochen unsere Plätze halten. Momentan stehen wir beim OLC auf Platz 19 und bei der DMSt Bundesliga auf Platz 10. Tabelle aus Sicht der FGWH.

 

 

 

Bundesliga und Österreichische Segelflugstaatsmeisterschaft - 27.06.2023

In den beiden Bundesligen konnten wir uns in den letzten 2 Wochen etwas verbessern. Momentan stehen wir beim OLC auf Platz 19 und bei der DMSt Bundesliga auf Platz 10. Tabelle aus Sicht der FGWH.

 

Momentan fliegen 3 Piloten der FGWH bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft in Mariazell mit. Viel Spaß und Erfolg!

 

Hier gibt es weitere Infos.

 

 

 

HWW23, Fluglager, Wettbewerbe und Bundesliga - 07.06.2023


Der Hahnweidewettbewerb 2023 wurde erfolgreich mit 4 bzw. 3 Wertungstagen beendet. Jetzt können wir uns wieder unserer eigenen Fliegerei widmen. Einige Mitglieder sind gerade im Fluglager in Ohlstadt und fliegen in den Alpen. Glückwunsch an Sören Nölke der den Hockenheimwettbewerb in der Standardklasse gewonnen hat. Aktuell läuft noch die Deutsche Segelflugmeisterschaft der Junioren in Aalen. Von der FGWH ist Nico Lütt mit dem Discus K6 dabei. In Bayreuth findet aktuell die Deutsche Meisterschaft der Offene-, Dosi-, & 18 Meter Klasse statt. Mit dabei von der FGWH ist Mario Kießling (18m) und Holger Karow (offene Klasse). Bundesligaflüge konnten wir auch einige melden. Tabelle aus Sicht der FGWH.

Aktuelle Flüge der FGWH Piloten

 

 

Spielplatz - 08.05.2023

Am Sonntag wurde endlich unser neuer Spielplatz von unserem ersten Vorsitzenden Norman Baum feierlich eröffnet. Nachdem bisher nur zwei Schaukeln zur Verfügung standen, kann ab sofort die gesamte Anlage zum spielen genutzt werden. Ganz herzlichen Dank an die Spender, die zum Gelingen dieses schönen Spielplatzes beigetragen haben!


Bundesliga 2023 - 28.04.2023


Es gab schon zwei Runden beim OLC und an diesem Wochenende beginnt auch die DMSt Bundesliga. Leider spielt das Wetter bis jetzt überhaupt nicht mit.

Hier gibt es die Tabelle aus Sicht der FGWH

Pribina Cup 2023 - 08.04.2023


Seit gestern läuft der Pribina Cup 23 in Nitra in der Slowakei. Von der FGWH sind 4 Piloten dabei
und eröffnen relativ früh im Jahr die Wettbewerbssaison 2023. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

Alle Infos vom Veranstalter gibt es hier.

Hauptversammlung 2023 - 31.03.2023

Am 31.03.2023 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Dabei wurden auch unsere langjährigen Mitglieder von unserem ersten Vorsitzenden Norman Baum geehrt. Spitzenreiter war Sieger Maier mit 70 Jahre Mitgliedschaft, gefolgt von Adolf Sanne mit 65 Jahren Mitgliefschaft in unserem Verein. Es wurden auch noch 45, 40, 35, 30 und 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Wir sind dankbar über so aktive und treue Mitglieder bei der FGWH.



Über 40 Jahre Fluglehrer bei der FGWH - 09.01.2023

Über 40 Jahre war unser Michael Weingart unermüdlich als Fluglehrer im Einsatz und hat etlichen Flugschüler*innen, egal ob jung oder alt, das Fliegen beigebracht. Seine Begeisterung für das Hobby und die stets ausgestrahlte Ruhe hat bei allen für viel Spaß und Vertrauen gesorgt. Hierfür dankten wir Michael (rechts) sehr herzlich bei unserer Mitgliederversammlung. Unser Ausbildungsleiter Rainer Rauch (links) überreichte zudem ein kleines Präsent.



Weihnachten und Jahreswechsel 2023 - 19.12.2022

Grand Prix in Frankreich. - 05.09.2022


 

Seit gestern läuft der Quali-Grand Prix in Vinon. Mit am Start ist Tilo Holighaus. Wir wünschen ihm viel Spaß und Erfolg.

Alle Infos vom Veranstalter gibt es hier.

Hier sind die Flüge und Berichte von Tilo zu finden.

Bundesliga 2022 Endstand. - 22.08.2022


 

Herzlicher Glückwunsch an den LSV Rinteln der zum vierten Mal in Folge den Meistertitel beim OLC erflogen hat. In der DMSt-Bundesliga ging der Titel an den LSV Burgdorf, auch hier unseren herzlichen Glückwunsch!

 

Für uns lief es in diesem Jahr eher schlecht. Es fehlte irgendwie die Motivation. Viele unserer besten Piloten sind nur wenig geflogen bzw. haben Flüge gemeldet. Das Wetter war ja durchweg fliegbar, wir konnten in beiden Ligen (19 bzw. 17 Runden) bis auf eine Runde immer Flüge melden. Als Fazit kann man sagen: Minimalziel Klassenerhalt geschafft.

 

Hier gibt es die Tabelle aus Sicht der FGWH.

 


Die Segelflugsaison und Bundesliga neigen sich langsam dem Ende zu. - 08.08.2022


 

Nur noch zwei Runden Bundesliga und die Saison 2022 ist Geschichte. Momentan sind wir noch in beiden Ligen auch im nächsten Jahr dabei. Es könnte aber noch knapp werden. Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

 

Es gab aber in der letzten Woche auch Wettbwerbe bei der Piloten von uns dabei waren.

Holger Karow war auf der WM in Ungarn und Nico Luett war beim Lahn-Dill-Bergland Cup dabei.
Dieser Wettbewerb wird als Junioren Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2023 in der Club- und Standardklasse ausgetragen. Und auch der 53. Klippeneckwettbewerb wurde mit Piloten der FGWH letzte Woche ausgetragen.


Europameisterschaft Club - Standard und 15m Klasse- 01.07.2022



Mario Kießling und Andi Lutz sind gerade auf der Europameisterschaft in Litauen. Wir drücken die Daumen und wwünschen viel Spaß und Erfolg!

 

Alle Infos auf der Seite der Ausrichter


Salzmann-Cup - 26.06.2022



Marvin Baun, der bei uns die Ausbildung gemacht hat, hat bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften im Segelkunstflug – Salzmann-Cup – den 1. Platz in der Sportsman-Klasse belegt. Das war sein erster Wettbewerb überhaupt! Der Wettbewerb fand vom 16. bis 18. Juni in Ansbach statt. Insgesamt ist die mit sechs Piloten besetzte Sportsman vier Programme geflogen, zweimal lag Marvin vorne, einmal auf Rang 3. Diese solide Performance reichte am Ende für den Sieg. Geflogen wurde auf der ASK 21B „Rollmops“ des Fördervereins Segelkunstflug im BWLV. Rang 2 belegte Christoph Maschowski aus Freiburg, der dritte Platz ging an Moritz Mayer von den Nürtingern.


Die Wettbewerbssaison ist im vollen Gange- 14.06.2022



Der Hahnweidewettbewerb 2022 ist schon wieder seit 2 Wochen Geschichte. Jetzt ist Zeit für unsere Mitglieder an Wettbewerben teilzunehmen. In Varese fand letzte Woche der Qualifikations Grand Prix statt, den Mario Kießling gewonnen hat. Herzlicher Glückwunsch! Paralell dazu fand auch der Hotzenwaldwettbewerb mit 3 Piloten von der FGWH statt. Momentan läuft immer noch die Deutsche Meisterschaft der 15m Klassen in Zwickau mit 4 Piloten der FGWH. Last but not least hat unser Sportleiter beim HWW, Rainer Rauch die Rolle getauscht und fliegt bei der Süddeutschen Segelflugmeisterschaft der 18 Meter Klasse in Winzeln mit.

 

In der Bundesliaga lief es in letzter Zeit nicht so gut. Hier gibt es die Tabellen aus Sicht der FGWH.


Und auch die Erholung soll nicht zu kurz kommen, einige Mitglieder sind gerade in Nötsch im Fluglager und genießen schöne Segelflüge in den Alpen.


Grand Prix Qualifikation in Polen - 16.05.2022



Seit Samstag findet in Zar in Polen der Qualifikationswettbewerb zum FAI Sailplane Grand Prix statt. 14 Piloten sind am Start, nur Tilo Holighaus von der FGWH ist der einzige nicht polnische Teilnehmer. Wir wünschem viel Glück und Erfolg!

 

Hier gibt es alle Infos vom Veranstalter

Bundesliga 2022 - 10.05.2022



Runde 4 beim OLC und Runde 2 bei der DMSt Bundesliga waren aus unserer Sicht recht erfolgreich. Nachdem wir am letzten Wochenende keinen einzigen Flug melden konnten, wollten wir an diesem Wochenende mal wieder Gas geben. Tilo Holighaus legte gleich mal einen Deutscher Klassenrekord in der 18m Klasse hin. Der Flug ist hier sehr schön beschrieben. Am Ende erreichten wir beim OLC Rundenplatz 8 und bei der DMSt-Bundesliga Platz 1.

 

Hier gibt es die Tabelle aus Sicht der FGWH.

Bundesliga 2022 - 19.04.2022


Am Wochenende war nicht nur Ostern, sondern auch die erste Runde bei der OLC Bundesliga.

Der Samstag war der eindeutig bessere Tag. Dort waren wir mit 4 Flugzeugen zwischen dem Nördlinger Ries und dem Klippeneck unterwegs. Dabei konnten wir Rundenplatz 5 erreichen. Ein guter Start. Am 30. April beginnt dann auch die DMSt Bundesliga.

Hier gibt es die Tabelle aus Sicht der FGWH.

Pribina Cup 2022 - 14.04.2022



Nach zwei Jahren bei denen fast alle Wettbewerbe abgesagt wurden, ist dies in 2022 nun endlich wieder möglich. Traditionell wird die Wettbewerbs-Saison in Nitra in der Slowakei gestartet. Die Slowakei ist ein Nachbarland der Ukraine und da ist es natürlich schwierig so zu tun als wäre alles wie immer. Nach genauer Prüfung haben sich die Veranstalter aber dazu entschieden, trotzdem den Wettbewerb durchzuführen. Von der FGWH sind Tilo Holighaus, Andreas Lutz und Sebastian Nägel am Start. Wir wünschen viel Glück und Erfolg!

 

Hier gibt es alle Infos vom Veranstalter

 


Frohe Ostern - 13.04.2022


Wir wünschen allen schöne Osterfeiertage!

Saison 2022 ist eröffnet - 07.03.2022


 

Gestern wurde die Saison 2022 gleich mal mit einem Flug über fast 550 km von Tilo Holighaus eröffnet. Es war sehr kalt, aber die Thermik dafür auch sehr gut. So kann die Segelflugsaison gerne weitergehen.

 

Hier gibt es Bilder und den Flug von Tilo.

Alle Flüge unserer Mitglieder gibt es hier


70 Jahre Hahnweide - 23.12.2021

 

Am 23.12.1951, also genau heute vor 70 Jahren startete Wolf Hirth zum allerersten Flug von der Hahnweide mit der Goevier. Heute am 23.12.2021 starteten Tilo Holighaus und der Sohn von Wolf Hirth, Helmut Hirth, zusammen auf der Hahnweide. Dazwischen liegen geschätzt sicher ca. eine Million weiterer Starts von Flugzeugen. Heute ist die Hahnweide ein in Fliegerkreisen weltweit bekanntes Fluggelände wegen den Traditionsveranstaltungen Oldtimer Fliegertreffen und Hahnweide Segelflugwettbewerb.

 

Zu diesem Jubiläum gibt es jetzt auch eine kostenlose Szenerie für den Microsoft Flugsimulator 2020 die hier herunter geladen werden kann.

Weihnachten und Jahreswechsel 2022 - 21.12.2021

54. Hahnweide Wettbewerb 2022- 18.11.2022

Liebe Freunde des Hahnweide Wettbewerbs,
der Hahnweide Wettbewerb 2022 ist in Planung. Der Termin wird aller Voraussicht nach wieder die Himmelfahrtswoche 2022 vom 21.05. bis zum 28.05. 2022 sein. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Euer Hahnweide Wettbewerbsteam


Alle Infos gibt es auf der HWW22 Homepage

10. Segelflug Grand Prix in St. Auban, Frankreich- 14.09.2021

 

Ein großer Erfolg war der Grand Prix für unsere FGWH Piloten. Mario Kießling wurde mit nur einem Punkt Rückstand hinter Sebastian Kawa aus Polen Vizeweltmeister, Tilo Holighaus belegte Platz fünf. An den sechs Renntagen gab es nur einen Tag, wo keiner unserer Piloten auf dem Treppchen stand. 4 Tage wurden sogar gewonnen. Die Übertragung der Rennen mit Livetracking waren sehr spannend zum zusehen. Und auch hier war die FGWH dabei, unsere Mitglieder Benjamin Neglais reportierte die Rennen, seine Frau Claire war mit dem Mikrofon in der Startaufstellung unterwegs. Vielen Dank und Glückwunsch an Alle die dabei waren für den tollen Job! Hat viel Spaß gemacht, live vom Büro aus dabei zu sein.

Alle Infos gibt es hier beim Veranstalter

 


10. Segelflug Grand Prix in St. Auban, Frankreich- 01.09.2021

 

Am kommenden Sonntag, 5.9.2021 findet der erste Wertungstag beim Grand Prix in St. Auban statt. 2 Frauen und 18 Männer sind am Start. Deutschland, oder besser Württemberg, ist mit Katrin Senne (Sindelfingen), Uli Schwenk (Münsingen) und mit Mario Kießling und Tilo Holighaus von unserem Verein vertreten. Es wird spannende Live-Berichterstattung der Rennen geben. Wir wünschen allen Pilotinnen und Piloten viel Glück und Erfolg, besonders natürlich unseren FGWH-Jungs ;-)

 

Alle Infos gibt es hier beim Veranstalter

 


Bundesliga 2021 Endstand- 24.08.2021

 

Herzlicher Glückwunsch an den LSV Rinteln der zum dritten Mal in Folge den Meistertitel beim OLC erflogen hat. Auch in der DMSt Bundesliga ging der Titel an Rinteln. Herzlicher Glückwunsch!

Und wie war die Saison 2021 für unsere FGWH?
Nach lediglich 4 Punkten in der vorletzten Runde konnten wir am vergangenen Finalwochenende unseren ersten und einzigen Rundensieg 2021 beim OLC einfahren. Finalplatz 6 ist unser zweitbestes Ergebnis in der OLC Bundesliga.

Bei der DMSt Bundesliga erreichten wir Rundenplatz 2 und Gesamt-Tabellenplatz 8 von 487 teilnehmenden Vereinen aus ganz Deutschland. Im nächsten Jahr werden nur noch die 25 besten Vereine in der DMSt Bundesliga vertreten sein. Unsere FGWH ist also auch 2022 in beiden ersten Ligen dabei und das durchgehend seit 2001 beim OLC.


Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende

Georg Theisinger berichtet beim WeGlide Magazin

Bundesliga Runde 12/13 bzw. 14/15 - 12.08.2021

 

Die letzten beiden Runden waren eher schwierig. Schwache Thermik verbunden mit starkem Wind ließen keine schnellen Schnitte zu. Immerhin steht für uns der Klassenerhalt schon fest. Beim OLC stehen wir auf Tabellenplatz 7, bei der DMSt Bundesliga auf Tabellenplatz 10. Noch 2 Runden werden ausgeflogen.


Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende

Georg Theisinger berichtet beim WeGlide Magazin

Abi Kießling wird zweiter beim Klippeneckwettbewerb - 09.08.2021


Nach zwei Jahren konnte endlich wieder ein Wettbewerb im Ländle stattfinden. Leider war das Wetter so schlecht, dass es nur zu zwei Flugtagen kam. Abi Kießling konnte seine große Erfahrung bei den schwierigen Flugbedingungen voll ausspielen und belegte zusammen mit Claus Neuffer (AFZ Unterwössen) punktgleich den zweiten Platz. Erster wurde Harry Tanner (LSV Blumberg). Herzlicher Glückwunsch von der FGWH!

 

Weitere Infos gibt es hier

Bundesliga Runde 10/11 bzw. 12/13 - 28.07.2021

 

Runde 10 bzw. 12 wurde wegen der Hochwasserkatastrophe in RLP und NRW ausgesetzt. Bei Runde 11 bzw. 13 war das Wetter für Segelflugzeuge von der Hahnweide aus nicht fliegbar. Zum Glück war Sören Nölke zum fliegen in Anspach/Taunus und konnte so 7 Punkte sichern. Beim OLC sind wir immer noch auf Gesamtplatz 5. Bei der DMSt-Bundesliga haben wir drei Plätze verloren und stehen jetzt auf Tabellenplatz 8. Nur noch 4 Runden werden ausgeflogen.

Am kommenden Samstag beginnt der 52. Klippeneck-Segelflugwettbewerb. 3 Teams sind von der FGWH mit dabei.

 

Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende

Georg Theisinger berichtet beim WeGlide Magazin

Endlich wieder in Deutschland - 15.07.2021

Mission completed. Der Flieger und die Crew sind wieder in Deutschland zurück. Am 18.08.2020 hatte die Reise auf der Hahnweide begonnen. Hier nun der letzte Bericht zurück nach Deutschland.

 

Hier geht es zum Bericht

Hier geht es zum gesamten Reisebericht

Der Atlantik Flug - 13.07.2021

 

Der nächste Reisebericht von Markus handelt vom Flug von Island nach Schottland

 

Hier geht es zum Bericht

Hier geht es zum gesamten Reisebericht

Bundesliga Runde 9 bzw. 11 - 13.07.2021

 

Runde 9 bzw. 11 war für uns eher überraschend erfolgreich. Keiner von uns schaffte über 100 Punkte. Es reichte aber trotzdem für Rundenplatz 2 beim OLC und eine Verbesserung um zwei Plätze auf Tabellenplatz 5. Bei der DMSt Bundesliga holten wir Rundenplatz 9 und konnten uns um einen Platz in der Tabelle auf Tabellenplatz 5 verbessern. 6 Runden werden noch ausgeflogen.

 

 

Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende

 



Der aktive Krysuvik-Vulkan
- 12.07.2021

 

Ein weiterer Bericht von Markus aus Island. Heute geht es um den aktiven Krysuvik-Vulkan.

Hier geht es zum Bericht

Hier geht es zum gesamten Reisebericht



Der Überführungsflug nach Reykjavik
- 09.07.2021

 

Weiter geht es mit dem Reisebericht von Markus. Heute geht es um den Überführungsflug nach Reykjavik

Hier geht es zum Bericht

Hier geht es zum gesamten Reisebericht


Kirchheim bewegt sich wieder - 08.07.2021

 

Am kommenden Sonntag, 11.07.2021 findet man uns am Stadiongelände in der Jesinger Straße 103.

Sunrisefliegen - 07.07.2021

 

Am 26.06.2021 fand auf der Hahnweide ein Sunrisefliegen an der Winde satt. David Renton hat einen kleinen Film davon erstellt.

Hier gibt es den Film


Bundesliga
- 06.07.2021

 

 



In Runde 8 bzw. 10 war der Samstag der fliegbare Tag. Das Resultat war ganz ordentlich. Beim OLC Rundenplatz 10 und bei der DMSt Bundesliga Rundenplatz 12. In der Tabelle stehen wir weiter auf Platz 7 beim OLC und auf Platz 6, als bester Verein aus BW, in der DMSt-Bundesliga. 7 Runden werden noch ausgeflogen.


Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende

Georg Theisinger berichtet bei WeGlide Magazin



Was macht eigentlich die Arrow in Island?
- 05.07.2021

Es gibt Neues von Markus und seinem Team bei der Reparatur der Arrow in Island.

 

Hier geht es zum Bericht

Hier geht es zum gesamten Reisebericht



Bundesliga
- 29.06.2021



Die letzten beiden Runden der Bundesliga waren für uns nicht so erfolgreich. Das Wetter war auch nicht so "schnell" in unserer Region. In Runde 6 bzw. 8 erreichten wir Rundenplatz 8 (OLC) und 20 (DMSt). In Runde 7 bzw. 9 reichte es nur für Rundenplatz 17 (OLC) und 47 (DMSt). Insgesamt stehen wir momentan in beiden Ligen auf Tabellenplatz 7. Noch 8 weitere Bundesligarunden werden in diesem Jahr ausgeflogen.


Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende Runde 6

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende Runde 7



Quali-Grand Prix in Varese
- 28.06.2021



Mario Kießling hat sich beim Quali Grand Prix in Varese durch seinen zweiten Gesamtplatz für den Final Grand Prix in Saint-Auban qualifiziert. Herzlicher Glückwunsch! Der Final GP findet vom 5.- 11. September 2021 statt. Tilo Holighaus, der amtierende GP Weltmeister, ist schon als Teilnehmer gesetzt. Wir freuen uns schon jetzt und hoffen das der Wettbewerb wie geplant stattfinden kann.

 

Hier gibt es alle Infos


Bundesliga
- 14.06.2021



Vorletztes Wochenende, also Runde 4 bzw. 6 konnten wir leider wegen des schlechten Wetters keine Flüge melden :-(.

Am vergangenen Wochenende waren zum Glück dann aber beide Tage fliegbar und wir konnten wieder etwas aufholen. Bei der OLC-Bundesliga erreichten wir Rundenplatz 5 und sind jetzt auf Tabellenplatz 8. Bei der DMSt-Bundesliga holten wir Rundenplatz 6 und stehen jetzt auf Tabellenplatz 7* von 441 teilnehmenden Vereinen aus ganz Deutschland.

*WeGlide hat uns bis Montag noch auf Platz 6 geführt. Nachträglich auf 7 geändert.


Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende




Fluglager in Ohlstadt und Bundesliga
- 01.06.2021

 

Schon seit Samstag findet unser Fluglager auf dem Flugplatz in Ohlstadt-Pömetsried statt. Bei bestem Wetter wurden schon viele schöne Flüge in den Alpen durchgeführt.
Bei der Bundesliga war das Wochenende für uns durchwachsen. Noch am Samstag waren wir in beiden Liegen ganz vorne dabei. Am Sonntag nutzte dann aber keiner von uns den starken Nordostwind auf den Rennstrecken der Alb. Deshalb wurden wir dann auch bei der OLC Bundesliga nach unten durchgereicht. Bei der DMSt Bundesliga lief es deutlich besser für uns, da hier auch die großen Flüge in die Wertung einfließen. Somit ist die Bilanz am vergangenen Wochenende für uns geteilt. Bei der OLC Bundesliga Rundenplatz 19 und jetzt Tabellenplatz 10, bei der DMSt Bundesliga Rundenplatz 2 und jetzt Tabellenplatz 8.

Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende

Georg Theisinger berichtet bei WeGlide Magazin



Kräftiger Wind aus West - 25.05.2021

 

Kräftiger Wind mit Böen bis fast 60 km/h aus West machten schnelle Schnitte auf den Rückenwindschenkel möglich. Sieben Flüge konnten wir am Pfingstwochenende einreichen. Beim OLC schafften wir Rundenplatz 4. Bei der DMSt Bundesliga sogar Rundenplatz 2. In der Gesamtwertung stehen wir beim OLC jetzt auf Platz 5, bei der DMSt Bundesliga auf Platz 9.

Die Tabelle aus Sicht der FGWH kann hier verfolgt werden.

Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende



Alpenflug von Andi und Nico am 14.05.2021 - 19.05.2021

Andi und Nico hatten am 14.05.2021 ihren ersten Alpenflug mit unserem Duodiscus K5 von der Hahnweide aus. Hier gibt es einen Bericht und schöne Bilder.



OLC Bundesliga und DMSt Bundesliga 2021 - 17.05.2021

 

Die traditionelle OLC Bundesliga, der wir seit Gründung angehören, hat an diesem Wochenende begonnen. Ab diesem Jahr wird es nicht gerade übersichtlicher, denn es hat schon das dritte Wochenende für die neue DMSt Bundesliga, DMSt Bundesliga Sprint und DMSt Bundesliga Distanz satt gefunden. Wegen der Übersichtlichkeit übernehmen wir nur die DMSt Bundesliga, die eine Kombination aus Sprint und Distanz ist, in unsere Tabelle auf.

Dieses Wochenende lief ganz gut für uns, wir konnten in beiden Ligen punkten. Am Samstag sind wir nicht geflogen, aber am Sonntag haben wir 3 Flüge einreichen können. Platz 9 beim OLC und Platz 12 bei der DMSt Bundesliga konnten wir erreichen.



Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende

 

Bericht zur DMSt Bundesliga

 

Infos zur DMSt Bundesliga

Bundesliga 2021 - 15.04.2021


In diesem Jahr haben unsere Piloten schon einige interessante Flüge gemacht, die hier auch mit Fotos angeschaut werden können. Wir sind also gut trainiert und bereit für die Segelflug Bundesliga 21, die eigentlich jetzt am kommenden Wochenende starten sollte. Tatsächlich soll es jetzt erst am Wochenende 15./16. Mai los gehen. Die letzte Runde wird dann am 21./22. August ausgeflogen.

Frohe Ostern - 02.04.2021


Wir wünschen allen schöne Osterfeiertage!



Unsere Flüge in 2 Segelflugplattformen- 22.03.2021

 

Die Segelfliegerei in diesem Jahr hat schon recht früh begonnen und so ist schon eine beachtliche Zahl an Segelflügen zustande gekommen. Tilo hat es am Samstag sogar bis in den Bayerischen Wald und (fast) zurück geschafft. Neu ist in diesem Jahr auch, dass wir unsere Flüge in zwei verschiedene Segelflugplattformen hoch laden, da die DMST nicht mehr im OLC, sondern in WeGlide gewertet werden.

 

Saison 2021 ist eröffnet - 25.01.2021

 

Der kräftige, kalte Westwind hat am Sonntag einige Segelflieger auf die Hahnweide gelockt. Sogar ein Turmfalke war dabei und nutzte das Winglet unseres Ventus 3T als Sitzposition zur Beobachtung. Mit Mundschutz und Abstand wurden 4 Segelflugzeuge aufgebaut und mit der Jodel in die Luft gebracht. Tilo schaffte es immerhin bis Endingen, musste dort aber leider eine Außenlandung machen. Sein Flugbericht gibt es hier. Norman flog eine Strecke von fast 90 km und das am 24. Januar! Sein Flug gibt es hier zu sehen. Die Saison 2021 ist also eröffnet ;-).

 








 


 

57. HWW25

24.05.-31.05.2025

 

 

20. OTT25

12.09.-14.09.2025


Letztes Update: 23.07.2024