Flug mit der Piper nach Grönland
Markus Müller will mit seiner Piper Arrow III Turbo von der Hahnweide nach Grönland fliegen. Markus ist ein sehr erfahrener Pilot, der auch die Instrumentenflugberechtigung hat. Markus wird hier über die Vorbereitungen und auch die eigentliche Reise berichten. Wir freuen uns sehr, dass er uns teilhaben lässt und wünschen eine gute Reise! Der Abflug war am 16.08.2020.


22.08.20 - Der Rückflug

 

 

Am 21.08.20 wurde das Flugzeug geborgen. Der Unfallermittler hatte das Flugzeug zur Bergung freigeben. Das Flugzeug wurde mit einem LKW-Kran auf das Fahrwerk gestellt und auf die Parkposition gezogen. Am nächsten Morgen bot ein Fliegerkamerad seinen Hangar als Unterstellmöglichkeit an. Einfach super, wenn man solch gute Fliegerkameradschaft findet. Wir nahmen dann gegen 12:00 die Dash8 nach Reykjavik um Nachmittags bei der Anhörung sein zu können. Nachdem der Papierkram erledigt war, konnten wir den Rückflug mit der Linie buchen. Wir konnten nichts mehr tun und so traten wir am Sonntag den Rückflug nach Frankfurt beziehungsweise nach Berlin an. Wir sind wohlbehalten angekommen. Ich freue mich riesig meine Familie wieder in die Arme schließen zu dürfen.

 

Abflug aus Keflavik