12.07.2024 - 10:42 Uhr
Wer kommt zum OTT25?

 

Wir arbeiten jetzt schon an unserem Programm bzw. sind im Kontakt mit potentiellen Teilnehmern. Leider können wir noch nichts konkretes sagen, aber wir können hier ein paar Berichte von vergangenen OTT veröffentlichen. Für alle die noch nie beim OTT waren, um einen Eindruck von der Veranstaltung zu bekommen. Viel Spaß beim schmökern.

GME-AIrfoto.de

Airventure.de

Formfreu.de

4aviation.nl

Flying wings




1.07.2024 - 12:07 Uhr
Das Oldtimertreffen auf der Hahnweide

 

Spekulationen gab es reichlich darüber! Dabei sind die Entscheidungen für oder gegen die Veranstaltung gleich schwer. Die Sachverhalte sind, wie bei so vielen Problemen, weder einfach noch schnell erörtert. Erst kamen diverse Krisen und dann eine Inflation, die uns eine vernünftige Kalkulation fast unmöglich machte. Wir hoffen Ihr versteht, dass es sich unsere beschauliche Fliegergruppe unter diesen Umständen nicht getraut hat, ein Oldtimertreffen zu planen.

Ist das OTT also noch zu retten?

Zur Beruhigung aller Gemüter: Ganz so schlimm sieht es nicht aus. 

Würde man sich medizinisch ausdrücken spräche man wohl von einer „kardiopulmonalen Reanimation“ - wir müssen dem Patienten wieder Leben einhauchen! 

Wir haben uns also mal zusammengesetzt, verstaubte Ordner gewälzt und einige Anrufe getätigt. 

So wie es aussieht haben wir noch etwas Sprit im Tank, der Ölstand passt. Die Batterie laden wir dieses Jahr noch auf, aber dann! Dann drehen wir gemeinsam den Schlüssel rum, drücken auf den Starterknopf und sehen zu, wie sich ein Zylinder nach dem anderen zur Arbeit meldet.

Anfangs wird es vielleicht noch etwas rauchen und knallen, aber spätestens, wenn alle Brennräume heiß gelaufen sind und nur noch violettes Feuer aus dem Auspuff züngelt, dann sind wir wieder am Start, wenn wir 

vom 12. Bis 14. September 2025 Das Oldtimertreffen in seine 20. Runde schicken.

Die Aufwendungen für die Veranstaltung sind immens, und im Falle von schlechtem Wetter oder, noch schlimmer, eines Unfalls (2019 kamen wir noch mit einem blauen Auge davon), bedeutet das für unseren Verein ein existenzielles Risiko. Aus diesem Grund haben wir uns bei vielen Treffen und Gesprächen im Vorfeld dazu entschlossen, die Veranstaltung entsprechend abzusichern. Und da kommt Ihr ins Spiel!

Es wird wieder eine Supporter-Aktion geben!

Wie schon beim OTT 2016 hoffen wir auf Euch als Supporter. Der Erlös aus Euren Spenden wird direkt in die Finanzierung einer entsprechenden Versicherung fließen, mit deren Hilfe wir unser finanzielles Risiko im Fall der Fälle minimieren werden. Das macht es uns einfacher, unbeschwert in die Organisation zu starten und Euch wieder das zu bieten, was Ihr erwartet! Das Orgateam im Verein hat sich kaum verändert. Das Oldtimertreffen soll das bleiben, was es war. Das Ist uns wichtig!

Wie funktioniert das mit der Supporteraktion?

Wer das Oldtimertreffen supporten will, der kann das ab sofort nicht nur tun, sondern auch zeigen! Gegen einen Obolus von mindestens 15 € könnt Ihr bei uns einen exklusiven Aufkleber erwerben, mit dem Ihr unseren Verein und das Oldtimertreffen unterstützt. Diesen wird es sonst nirgends zu kaufen geben. Der Erlös fließt ohne Umwege direkt in Versicherung. Dazu bekommt Ihr bei Eurem Besuch, nach Vorlage des Supporter-Ausweises zusätzlich ein Programmheft und eine Überraschung von uns. Bestimmt werden wir uns auch noch weitere „Goodies“ für Euch einfallen lassen! 

Hier könnt Ihr Supporter werden.

Wir freuen uns auf Euch, wenn es 2025 endlich wieder heißen wird:

Augenweide, Ohrenweide – Hahnweide!

Gemeinsam mit Euch werden wir der Fliegerei vergangener Tage huldigen, Europas Luftfahrenthusiasten am Platz vereinen und die Luft über der Hahnweide wieder in ein Mekka der Fliegerei verwandeln!

Schaut immer mal wieder auf unserer Homepage vorbei, um neue Infos zu erhalten und haltet Euch den Termin 12.-14. September 2025 frei.

Alles Gute, Eure Fliegergruppe Wolf Hirth e.V.